Welcher KTM Fahrer kennt es nicht? Irgendwas ist an dem Motorrad doch immer zu basteln!

Als Jens und ich nach Tortoli fuhren, fiel mir auf, dass mein Licht nicht geht. Also erst einmal die Lampenmaske abgeschraubt, aber alle Stecker sitzen gut. Damit kontrollierten wir als nächstes alle Sicherungen – und Bingo: eine war durch. Nun brennt die ja nicht einfach so durch… die Standlichtbirne hat den Geist aufgegeben und dabei die Sicherung gefetzt! Wir, d.h. Jens und ich, rauf aufs Fahrrad und ab zum lokalen „Ein Euroladen“ wo wir auch alles bekamen was wir brauchten.