Viel gibt es zu heute nicht zu sagen: Es war ein reiner Absitztag.

Das Wetter spielte einigermaßen mit. In der Frühe war es wärmer als in den letzten Tagen, ich fuhr sogar lange Zeit in Sommerhandschuhen. Nur kurz vor Salzburg regnete es eine viertel Stunde lang. Dafür war es in Oberbayern sonnig! Ich fuhr immer so um die 100-110 km/h und machte nur einmal Pause. Es lief gut, nur um München herum: Das blanke Chaos. Ein Laster war mit Motorschaden am Ende einer Baustelle liegen geblieben und erzeugte einen Stau von 20km. Vor allem die LKWs könnten GAR nicht mehr fahren. Manche stellten ihr Fahrzeug in der Baustelle ab um ihre Ruhezeiten einzuhalten. Für mich ging es, ich konnte mich die meiste Zeit zügig durchdrängeln.

So kam ich gegen 16:00 Uhr gesund und wohlbehalten zu Hause an.

Gut wieder hier zu sein

Die Strecke

591 km, fast alles Autobahn. Alles mit einer Tankfüllung!

591 km